Crowdinvesting
in Unternehmen

In dieser Ausstellung findest du Firmen und kleine Startups, die uns inspiriert haben. Und du kannst in sie investieren! Über Crowdinvesting wirst du zum Teilhaber, profitierst von Festverzinsungen, am Wachstum oder im Falle eines Exits – wenn dein Startup gewinnbringend verkauft wird. Nebenher erhältst du echte Insights in die Geschäftsabläufe und begleitest das Unternehmen in seiner spannenden Entwicklung. 

Die Ausstellung

Holzgas BHKW Sonnefeld

Modernisierung eines Blockheizkraftwerk mit einer Festverzinsung von 7 % jährlich bei einer Laufzeit von 7 Jahren.

Ein Blockheizkraftwerk BHKW ist eine modular aufgebaute Anlage zur Gewinnung von Wärme und elektrischer Energie. Diese wird am Ort des Wärmeverbrauchs betrieben und/oder kann Nutzwärme in ein Nahwärmenetz einspeisen. Betrieben wird sie üblicherweise mit Verbrennungsmotoren, d. h. Diesel-, Pflanzenöl- oder Gasmotoren, aber auch Gasturbinen, Stirlingmotoren oder Brennstoffzellen. In diesem Fall wird Holz in der Anlage zu Holzgas umgewandelt, welches im BHKW von Bewegungsenergie in elektrische Energie umgewandelt wird. In Holzgas-BHKWs werden Holzreste aus Sägewerken oder aus der Forstwirtschaft verschwelt. Das Besondere ist, dass das Holz nicht direkt verfeuert, sondern mithilfe von Wärme in kurzkettigere, gasförmige Kohlenwasserstoffe aufgespalten wird. Dieses Gas wird gereinigt und dann in einem BHKW verbrannt, wodurch sowohl Strom als auch nutzbare Wärme entsteht. Durch die gleichzeitige Nutzung von Strom und Wärme kann die Energie, die im Holz gespeichert ist, sehr effektiv genutzt werden. Holzgas-BHKWs sind klimaneutral, da sie nachwachsende Rohstoffe nutzen, für die es keine alternative Nutzung gibt.

Art des Investments: Feste Verzinsung

Erwartete Rendite p.a.: 7 %

Zinszahlung: Jährlich

Laufzeit: 7 Jahre

Der Betrieb dieses Holzgas BHKWs ist wirtschaftlich interessant, da für diese Altanlage die EEG Vergütung aus dem Jahr 2013 gezahlt wird. Aus diesem Grund kann den Crowd-Anlegern eine attraktive Verzinsung angeboten werden. Geringere Kosten für: Ersatzteile und Reparatur, Opportunitätskosten für den Ausfall der Anlage, Ersatzstrom, Geringe Kosten für Betriebsstoffe.

Solarprojekt Deutschland - dritte Tranche

Die Unternehmensberatungsgesellschaft Dr. Hack mbH wurde 2014 gegründet und hat sich auf die Realisierung von Photovoltaik-Projekten und deren Vertrieb spezialisiert. Aufgrund der hohen Nachfrage nach Solaranlagen und des starken Wachstums der Gesellschaft möchte der Projektträger durch die Auflage einer inzwischen dritten Tranche weiteres Kapital funden.

Art des Investments: Feste Verzinsung
Erwartete Rendite p.a.: 7 %
Zinszahlung: Jährlich
Laufzeit: 2 Jahre
Sicherheiten: Gegen die Insolvenz des montierenden Unternehmens hat sich die Gesellschaft abgesichert. Durch die Einteilung der Montage in einzelne Bauabschnitte, welche nach Abnahme einzeln gezahlt werden, gehen die Eigentumsrechte nach jeder Zahlung au die Gesellschaft über. Weitere Details siehe auf der Anbieterplattform.

Der Erwerb der Anlage ist kostenfrei. Die gesamte Zahlung fließt ohne Abzüge in die Beteiligung.

Hinweis

Die Investition in eine der kuratierten Anlagemöglichkeiten ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen, prinzipiell ist auch der Verlust des gesamten eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen. Der Kapitalanleger sollte stets einen Teil- oder gar Totalverlust aus dieser Anlage wirtschaftlich verkraften können. In der Vergangenheit erwirtschaftete Erträge sind kein Indikator für zukünftige Erträge.